Einmal Mitfliegen?

Corona aktuell: Gastflüge bis auf Weiteres nur nach vorheriger Anmeldung: Alle Details hier. 

Für alle, die sich für das Segelfliegen interessieren, bieten sich verschiedene Möglichkeiten, um dem Traum vom Fliegen näher zu kommen. 

Zu beachten ist, dass in unseren Flugzeugen immer nur zwei Personen (ein Flugschüler / Gast und ein Fluglehrer / Pilot) Platz finden. Flugbetrieb haben wir während der Segelflugsaison von April bis Mitte Oktober an jedem Samstag und Sonntag. Wenn Sie Interesse haben, kommen Sie einfach bei uns auf dem Flugplatz vorbei und sprechen Sie uns an! Bringen Sie aber bitte etwas Zeit mit, an manchen Tagen ist viel Bedarf (und in erster Linie fliegen unsere Flugschüler und Vereinsmitglieder auf den Flugzeugen). Am besten ab 9 Uhr am selben Tag am Flugplatz anrufen und nachfragen (Kontakt: Telefon Flugplatz Tarmstedt: 04283 - 12 41).

Wir bieten folgende Varianten des Mitfliegens an:

  • Gastflug im Segelflugzeug (Windenstart)
    Der traditionelle, anregende Start: in 1 Minute auf über 300 Meter
    Flugzeit je nach Wetter ca. 5 - 15 Minuten
    Selbstkostenbeitrag/Spende: 30 Euro
     
  • Gastflug im Segelflugzeug (Motorseglerschlepp auf größere Höhe)
    Der komfortable, eher ruhige Start: hinter einem Schleppflugzeug
    Flugzeit je nach Wetter ca. 20 - 45 Minuten
    Selbstkostenbeitrag/Spende: 90 Euro
     
  • Gastflug im Motorsegler Flugzeit 30 Minuten
    Ein Flug im Sitz neben dem Piloten/der Pilotin, mit der Möglichkeit, Dauer und Ziel des Fluges selbst zu bestimmen. Wer seinen Wohnort oder Wohnhaus einmal aus der Luft sehen möchte, sollte diese Variante wählen.
    Flugzeit 30 Minuten: Selbstkostenbeitrag/Spende: 90 Euro
    Andere Flugzeiten sind ebenfalls möglich, zwischen 20 und 120 Minuten
    Selbstkostenbeitrag/Spende: 3 Euro / Minute, mind. 20 Minuten.
     

Bei weiteren Fragen oder wenn Sie gerne einen Gutschein zum Verschenken hätten, schicken Sie uns eine Email (info@sfg-bremen.de).